Kategorie-Archiv: Distortion

Der Muff Rams Head

Die Ram´s Head Version war die zweite Version des Muffs. Sie hatte ein größeres Gehäuse und einen kleinen Schafskopf als Logo, daher die Bezeichnung.

Aufbauanleitung: installationguideV001_de

Stückliste: rambomdev2_2

Schaltplan und Platine: muffv2schalt

Dateien für die Version bis 27.04.2016

Stückliste: rambomdev2

Schaltplan und Platine: muffschalt

Verdrahtungsplan: muffwire

Der Muff Violet Ram

Die zweite Version des Muffs hatte einen kleinen Schafskopf auf dem Gehäuse, diese Variante hatte den Lila-Farbenen.

Aufbauanleitung: installationguideV001_de

Stückliste: ramvioletbomdev2_2

Schaltplan und Platine: muffv2schalt

 

Dateien für die Version bis 28.04.2016

Stückliste: ramvioletbomdev2

Schaltplan und Platine: muffschalt

Verdrahtungsplan: muffwire

 

Stückliste für Version bis 11.05.2015: ramvioletbomde

Der Muff Triangle

Der Begriff Triangle leitet sich aus der dreieckigen Anordnung der Drehregler ab. Der Triangle Muff war die erste Versin des Muffs.

Installationsanleitung: installationguideV001_de

Stückliste: trianglebomdev2_2

Schaltplan und Platine: muffv2schalt

 

Dateien für die Version bis zum 28.04.2016:

Stückliste: trianglebomdev2

Verdrahtungsplan: muffwire

Schaltplan und Platine: muffschalt

 

Stückliste für Version bis 11.05.2015: triangle2ndbomde

Der Muff Green Russian

Diese Version aus den 90er Jahren hatte ein auffälliges grünes Gehäuse. Hergestellt wurden sie in Russland. Der Sound ist relativ basslastig, deswegen auch sehr gut für Bassisten geeignet!

Installationsanleitung: installationguideV001_de

Stückliste: muffgreenbomdev2_2

Schaltplan und Platine: muffv2schalt

 

Dateien für die Version bis zum 28.04.2016:

Stückliste: muffgreenbomdev2

Verdrahtungsplan:muffwire

Schaltplan:muffschalt

 

Stückliste für Version bis zum 11.05.2015: russgreenbomde

 

Das Plus

Das Plus ist ein Verzerrer auf Basis des guten alten MXR Distortion+. Verglichen mit dem Original hat er einige Verbesserungen erhalten. Neu ist R1 der mit 1M als pulldown resistor lautes knacken beim schalten verhindert. Ebenfalls neu ist C5 der Oszillationen so wie es manche Distortion+ erzeugen unterbindet.

Installationsanleitung: installationguideV001_de

Schaltplan und Platine: PlusV2schalt

Stückliste: Plusv2_BOM_de

 

Dokumente für Version bis 29.11.2016:

Stückliste: plusbomde

Schaltplan und Platine: plusschalt

Verdrahtungsplan: pluswire