Kategorie-Archiv: Looper, Switcher

Addon: Master Bypass

Das Master Bypass Addon zielt vor allem auf Looper mit mehr als 2 schaltbaren Loops. Bei 3 oder mehr Loop-Schaltern ist es während des Spiels sehr schwer, alle Schalter schnell und sicher wegzuschalten, wenn die Effekte mal nicht gebraucht werden. Das übernimmt der Master Bypass Schalter mit einem Klick.

Der Master-Bypass Zustand wird mit einer LED angezeigt.

Verdrahtungsplan: masterbyaddon (198kB)

Addon: Tuner Mute

Dieses Tuner Mute Addon lässt sich zu fast jedem Switcher, Looper oder Effektgerät hinzu fügen. Die Schaltung wird gleich nach der Eingangsbuchse und vor dem ersten Fußschalter des Switches oder Effektgeräts eingefügt.

Es ermöglicht lautloses stimmen, der Tuner-Modus wird mit einer LED angezeigt.

Verdrahtungsplan: tunermuteaddonwire (204kB)

Der Changer

Mit dem Wechsler lässt sich die Reihenfolge von zwei Effektgeräte oder auch zwei Reihen von Geräten umkehren. Einmal geht Loop A nach Loop, nach dem Unschalten B nach A. Damit lassen sich Sounds sehr gut variieren beispielsweise Tremolo in Distortion oder Distortion ins Tremolo, die Unterschiede sind deutlich hörbar. Natürlich ergeben sich auch bei anderen Effekten interessante Varianten!

Verdrahtungsplan: changerwire2

Bypass/Looper einfach

Mit dem True-Bypass Looper kann eine einzelne Effekt-Loop geschaltet werden. Damit können auf einfache Weise ein oder mehrere Effektgeräte ohne True Bypass aus und in den Effektweg geschaltet werden.

Nutzt man den Send der Loop, um ein Stimmgerät anzuschliessen, lässt sich der Bypass auch zum stummen stimmen verwenden.

Verdrahtungsplan: bypassein

A/B/Y Umschalter

Mit dem A/B/Y Umschalter lässt sich ein Signal wahlweise auf 2 einzelne Ausgänge umschalten (AB) oder auf 2 Ausgänge gleichzeitig legen (Y). Der erste Schalter (“A/B”) schaltet zwischen den Ausgängen A und B, der zweite Schalter (Y) legt das Eingangssignal auf beide Ausgänge.

Verdrahtungsplan: abywire

A/B/C Umschalter

Mit dem A/B/C Umschalter lässt sich ein Signal auf drei verschiedene Ausgänge schalten. Umgekehrt lassen sich natürlich auch drei Signale auf einen Ausgang schalten. Der erste Schalter (“A”) schaltet zwischen den Ausgängen A und A/B der zweite Schalter (B/C) schaltet zwischen B und C.

Verdrahtungsplan: abcwire